Attendant with a Clipboard

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

 

WAS BRAUCHE ICH ZUR TESTUNG?

Für die Testung benötigen wir lediglich Ihren QR-Code, den Sie nach der Terminbuchung per E-Mail erhalten, sowie ein Ausweisdokument (Peronalausweis, Reisepass, etc.)

WELCHE ANTIGEN-SCHNELLTESTS WERDEN VERWENDET?

  • Safecare Swab (Nasen- und Rachenabstrich), BfArM AT376/21 

  • Safecare Saliva (Speicheltest), BfArM AT346/21 

WELCHER PCR-TEST WIRD EINGESETZT?

Bei der PCR-Testung verwenden wir den Test cobas® PCR Media Kit vom Hersteller Roche mit der P/N 06466281190.

MEIN SCHNELLTESTERGEBNIS IST POSITIV - WAS NUN?

Bitte halten Sie sich an die übermittelten Verhaltenshinweise und lassen Sie einen PCR-Test bei einer zertifizierten Teststelle durchführen. Sie können die PCR-Nachtestung auch direkt bei uns im Haus machen Termin buchen! 

KÖNNEN SICH AUCH KINDER TESTEN LASSEN?

In unseren Schnelltest-Zentren können sich Kinder jeden Alters testen lassen. Kinder und Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht abgeschlossen haben, benötigen die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten oder eines gesetzlichen Vertreters. Das Formular haben wir bei uns vorgedruckt und hier abgelegt.

Das Besondere ist, dass wir Kindern und sehr sensiblen erwachsenen Probanden Speicheltests anbieten können. Die umgangssprachlich "Spucktest" genannten Antigen-Schnelltests funktionieren über die Abgabe von Speichel.

Es ist wichtig, dass der Proband eine Stunde vor Probenentnahme weder isst, noch trinkt, damit das Testergebnis nicht verfälscht wird.

MUSS ICH EINEN TERMIN BUCHEN, UM GETESTET WERDEN ZU KÖNNEN?

Ja! Um einen reibungslosen und datensicheren Ablauf zu gewährleisten ist ein Termin nötig. Den Termin kann nötigenfalls unser Personal vor Ort für Sie durchführen. Falls Sie kein Endgerät besitzen, mit dem Sie eine Terminbuchung durchführen können, kommen Sie bitte ohne vorherige Terminbuchung in die Teststation und setzen Sie das Personal in Kenntis. Wir erledigen die Aufnahme der Personalien für die Testdurchführung.

Für vor Ort manuell durchgeführte Datenerfassung durch unsere Mitarbeiter übernehmen wir keine Haftung. Bitte achten Sie auf die korrekte Eingabe Ihrer personenbezogener Daten. Es bestehen keinerlei Ansprüche bei fehlerhaft eingegebener Daten.

Wir bitten um Verständnis darum, dass bei hoher Auslastung der Teststation keine manuelle Datenerfassung der Probandendaten durch unser Team erfolgen kann.

WIE LANGE DAUERT DIE AUSWERTUNG MEINES TESTS?

Die Schnelltestergebnisse sind nach 15 bis 20 Minuten verfügbar und werden automatisch an die hinterlegte E-Mailadresse verschickt.

PCR-Tests, die Montag bis Samstag durchgeführt werden, werden im Laufe des Folgetages ausgewertet und ihre Ergebnisse an die bei der Registrierung  eingegebenen E-Mailadresse verschickt. Bitte sehen Sie von Nachfragen zur Auswertung innhalb dieser Zeit ab.

Bitte laden Sie Ihr Testergebnis innerhalb einer Woche herunter.


Eine Garantie für die Auswertung zu den genannten Zeiten wird ausdrücklich nicht ausgesprochen.

Achtung: Sonntags finden keine PCR-Auswertungen statt. Wer Samstags einen PCR-Test durchführen lässt, erhält das Ergebnis am Montag.

Die Ergebniszertifikate sind passwortgeschützt. Bitte benutzen Sie dafür ihr Geburtsdatum. Daher ist es von großer Wichtigkeit, dass die Anmeldung mit dem korrekten Geburtstag durchgeführt wird.


Proben könnten aus verschiedenen Gründen nicht erfolgreich ausgewertet werden. Wenn ein Corona-Test ungültig ist, bitten wir Sie, einen neuen Termin zu vereinbaren um einen zweiten Test durchzuführen. Für die Nachtestung eines von uns als ungültig ausgewerteten PCR-Tests fallen keine weiteren Kosten an.

WAS TUE ICH, WENN ICH KEINE E-MAILADRESSE HABE? WIE ERHALTE ICH MEIN ERGEBNIS?

In diesem Fall, bitten wir Sie, das Testpersonal darüber in Kenntnis zu setzen. Dieses wird Ihnen einen Termin buchen und das Testergebnis wird Ihnen in gedruckter Form ausgehändigt. In diesem Fall ist ein Aufenhalt in der Nähe der Teststation erforderlich, bis das Testergebnis vorhanden ist (15 bis 20 Minuten). Wir bitten Sie jedoch ausdrücklich darum, die Anmeldung vorab digital zu erledigen.

HABE ICH ANSPRUCH AUF EINEN KOSTENFREIEN PCR-TEST?

Anspruch auf einen kostenfreien PCR-Test haben Sie in der Regel, wenn ...

  1. ... Sie vom Gesundheitsamt zur Durchführung eines PCR-Test aufgefordert werden (z. B. Kontaktperson nach Isolation, etc.)

  2. ... Sie sich nach Aufforderung vom Gesundheitsamt aus der Isolation freitesten sollen

  3. ... Sie ein aktuelles positives Schnelltestergebis haben

Bitte buchen Sie in dem Fall das Produkt "kostenfreier PCR-Test" und bringen alle vorliegenden Unterlagen mit. Bei positiven Schnelltests bitten wir Sie, einen Vordruck, bei dem es um die Echtheit des Schnelltestergebnisses geht, vor Ort auszufüllen und zu unterschreiben.

Die Meldung "erhöhtes Risiko" in den bekannten Apps entspricht seit dem 12. Februar keinem Anspruch mehr auf kostenfreie PCR-Tests.

Wichtig: Die o. g. Berechtigungen gelten stets nur für die eigene Person. Partner und Kinder haben nicht automatisch den gleiche Anspruch, wie Sie.

ICH HABE EINEN PCR-TEST BEZAHLT, OBWOHL ICH ANSPRUCH AUF EINEN KOSTENFREIEN PCR-TEST HATTE. BEKOMME ICH MEIN GELD ZURÜCK?

Änderungen nach Abschluss des Tests werden momentan vom Bay. Staatsministerium für Gesundheit und Pflege nicht akzeptiert, deswegen ist es wichtig, dass Sie vor Durchführung des Termins prüfen, ob Sie tatsächlich den für Sie in Frage kommenden Test gebucht haben.

Vor Testdurchführung kann der Termin problemlos z. B. von einem kostenpflichtigen PCR-Test in einen kostenfreien PCR-Test umgewandelt werden. Die Rücküberweisung des ggfls. bereits bezahlten Betrags erfolgt auf die bei der Bezahlung verwendeten Zahlungsart.

GIBT ES PKW-PARKPLÄTZE?

Direkt vor dem Würzburger Testzentrum stehen 12 PKW-Parkplätze zur Verfügung. Zusätzlich sind kostenfreie öffentliche Parkplätze in Laufnähe, sowie kostenpflichtige Parkplätze auf dem Parkplatz am Posthallen-Gelände, der direkt an uns angrenzt.

Bitte lösen Sie für die kostenpflichtigen Parkplatze unbedingt Parktickets.

DAS GESUNDHEITSAMT HAT MIR AUFGRUND EINER CORONA-INFEKTION ISOLATION VERORDNET. DARF ICH TROTZDEM KOMMEN?

Nein, bitte bleiben Sie bis zum Ablauf der Isolationszeit zuhause. Suchen Sie zur Entlastung der Isolation eine PCR-Teststelle auf, sobald das gem. den Auskünften vom Gesundheitsamt erlaubt ist.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINEM CORONA SCHNELLTEST, EINEM PCR-TEST UND EINEM SELBSTTEST?

Schnelltests haben ihren Namen, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden. Hier wird überprüft, ob im Probenmaterial Proteinrückstände des Virus zu finden sind. Die Auswertung erfolgt im Gegensatz zu den PCR-Test aber direkt vor Ort. PCR-Tests werden in einem Labor ausgewertet und sind dadurch sehr genau. Hier wird festgestellt, ob der Virus tatsächlich im Organismus ist. Selbsttests sind eine Laienversion von Schnelltests und dienen der eigenen Kontrolle.

WIE LANGE IST MEIN SCHNELLTEST BZW. MEIN PCR-TEST GÜLTIG?

Welches maximale Alter eines Schnelltests/PCR-Test akzeptiert wird, hängt von den Vorgaben des Veranstalters/der besuchten Institution ab. Wichtig ist, dass Sie zur Vorlage z. B. im Einzelhandel das Zertifikat vorzeigen, das Ihnen von uns ausgestellt wird. Rechengrundlage ist stets die genaue Zeit der Probenentnahme.

WOFÜR KANN ICH DAS ERGEBNIS DES SCHNELLTESTS BZW. DES PCR-TESTS VERWENDEN?

Das hängt von den geltenden Regelungen der Bundesregierung bzw. den Ländern ab. Die Krankenhausampel gilt als Grundlage der verschiedenen Verwendungsbereiche.

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite der Bundesregierung.

ICH BIN ALS KONTAKTPERSON IN QUARANTÄNE GESCHICKT WORDEN. DARF ICH TROTZDEM ZUR SCHNELLTESTUNG KOMMEN?

Nein, in dem Fall bleiben Sie bitte bis zum Ablauf der verordneten Quarantäne zuhause. Die Nachtestung, um die verordnete Hauszeit abzuschileßen, wird vom Gesundheitsamt gesondert erklärt.

MEIN PARTNER/MITBEWOHNER/KIND IST IN ISOLATION/QUARANTÄNE. DARF ICH TROTZDEM ZUR SCHNELLTESTUNG KOMMEN?

Ausschlaggebend sind die Auflagen des Gesundheitsamts. Sollten Sie als Kontaktperson keine Quarantäne verordnet bekommen haben, dürfen Sie zur Testung kommen. Befinden Sie sich in Quarantäne, bleiben Sie bitte zuhause und verhalten Sie sich gem. den Empfehlungen.

GIBT ES WEITERFÜHRENDE QUELLEN BZGL. DEN SCHNELLTESTS?

Eine gute Adresse ist der Fragen- und Antworten-Bereich des Bundesgesundheitsministeriums. Klicken Sie hier, um weitergeleitet zu werden.

KÖNNEN DIE TESTERGEBNISSE IN APPS ÜBERTRAGEN WERDEN?

Die Schnelltest-Zertifikate, die Sie von uns als Ihr Testergebnis erhalten, können Sie unkompliziert in die CORONA-WarnApp, sowie luca importieren. PCR-Tests können in die lucaApp importiert werden. Der Import erfolgt über das Setzen eines Hakens beim Abruf des Zertifikats.

WIRD GEMÄSS DIGITAL COVID-ZERTIFIKAT DER EU GETESTET?

Ja, unsere Teststation arbeitet gemäß den Vorgaben der EU und erfüllt alle medizinischen und technischen Anforderungen dafür. Die Digital COVID-Zertifikate sind für den kostenfreien Bürgertest, sowie für den Test für ausländische Reisende gültig.

KANN DAS TESTERGEBNIS AUCH AUF ENGLISCH AUSGESTELLT WERDEN?

Die Testergebnisse, die Sie von uns erhalten, werden automatisch auf Deutsch und Englisch erstellt und an Sie verschickt, damit Sie für z. B. Urlaubsreisen direkt ein passendes Dokument parat haben. Eine Übersetzung in anderen Sprachen kann von unserer Seite aus nicht erfolgen.

WELCHE ZAHLUNGSMETHODEN SIND ZUGELASSEN?

Wir bieten Onlinezahlungen mit EC-Karte, Paypal oder Kreditkarten an, sowie Zahlungen vor Ort in Bar und mit EC- und Kreditkarten.

TESTSTATION DOWNLOADS

Alle Dokumente liegen vor Ort in gedruckter Form bereit. Um den Testvorgang zu verschnellern oder z. B. gesetzliche Vertreter nicht persönlich anwesend sind, können die Dokumente zuhause gedruckt und vorbreitet werden.

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG GESETZLICHER VERTRETER

DAUERHAFTE EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG GESETZLICHER VERTRETER